BSV I: 1:2-Niederlage gegen TSV Kohlstädt

Das erste Testspiel unter dem neuen Trainer Michael Majewski endete mit einer 1:2-Niederlage gegen den Bezirksligisten aus Kohlstädt. Das knappe Ergebnis spiegelt den Spielverlauf gut wieder, der BSV war über weite Strecken mindestens ebenbürtig und zeigte zahlreiche ansehnliche Spielzüge. Den Gästen merkte man allerdings an, dass sie nicht alle Stammspieler im Aufgebot waren.

In der ersten Halbzeit sorgten Aziz Kurt und Stephan Zechel im Sturm für jede Menge Wirbel, besonders den schnellen Aziz kriegten die Kohlstädter Verteidiger nicht in den Griff. Nach einem langen Ball aus der BSV-Abwehr profitierte Aziz von einem Missverständnis zwischen Gäste-Verteidiger und Keeper und schob den Ball ins leere Tor zur BSV-Führung. Die Kohlstädter zeigten sich keineswegs geschockt, sie spielten zielsicher weiter und kamen nach einer Unsicherheit in der BSV-Hintermannschaft um Libero Dennis Hecker zum verdienten Ausgleich.

Nach dem Seitenwechsel und den für ein Testspiel obligatorischen Auswechslungen spielte der BSV weiterhin sehr guten Fußball. Eddi Werner leitete zusammen mit Timo Beining zahlreiche gute Angriffe über die linke Seite ein, allein die Chancenverwertung lies zu wünschen übrig. Die beste Gelegenheit vergab dabei Predo Ostojic, er setzte einen Kopfball aus 5 Metern knapp am rechten Knick vorbei. Sowohl technisch als auch läuferisch war der TSV keine „Klasse besser“, aber eine sehenswerte Einzelaktion entschied die Partie. Einen toll geschossenen Freistoß der Kohlstädter konnte Bernd Büchler nach ca. 75 Minuten nicht mehr entscheidend abfälschen, der Ball schlug unhaltbar im linken oberen Toreck ein.

Insgesamt eine gute Vorstellung der Müssener Mannschaft wenn man bedenkt, dass dies das erste Spiel unter dem neuen Trainer war. Die Neuzugänge haben sich bislang sehr gut ins Team integriert und lassen auf eine gute Saison in der Kreisliga A hoffen.

Aufstellung: Krähe (Büchler) – Hecker, Ensminger, Letmade (Elmas) – Oehnen (Eitner), Treffer (Beining), Werner, Vollmer – Zechel, Kurt (Ostojic).

Fotos des Spiels sind unter „Bildergallerie“ zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.