Super E – Jugenden feiern grandiosen Abschluß in Istrup

Am Freitag machte sich eine blau – weiße Caravane auf in Richtung Istrup. Unsere beiden E – Jugendmannschaften bestritten dort ihre letzten gemeinsamen Turniere. Bewaffnet mit Zelten, Schlafsäcken, Grillgut, Wohnwagen (galt als geheime Kommandozentrale) und dem ein oder anderen Kaltgetränk fiel man, auf einer früh abgesteckten Fläche, in Istrup ein.

Nachdem alle Bullies und Zelte aufgebaut bzw. plaziert waren wurden die Grills angeschmissen und man ging zum Gemütlichen Teil des ersten Abend über. Unsere Kids gingen dann dem Ballspielen nach und die zahlreich angereisten Eltern und Begleiter gönnten sich dann diverse Kaltgetränke. Dabei wurde dann aber auch eine gewisse Fehlkalkulation des Kaltgetränkevorrates offenbart, sodas man schnell nachbessern mußte. Einige gingen früh ins Bett, andere erst später. Es soll vorgekommen sein, das sich fremde Personen in unsere Zelte eingeschlichen hatten, jedoch wurden diese Verwechslungen galant behoben.

Samstagmorgen wurde ausgiebig gefrühstückt und dann waren unsere Kids dran!!

Die E1 zeigte ihren Gegnern sofort wo der Hammer in ihrer Gruppe hängt. Der Samstag wurde ohne Verlustpunkt und Gegentor abgeschlossen. Der Finaleinzug war s0mit am ersten Tag schon unter Dach und Fach.

Die E2 hatte es in ihrer Gruppe schon deutlich schwerer. Man holte am ersten Tag nur vier Punkte und hielt sich damit die Möglichkeit offen den dritten Gruppenplatz zu belegen um dann Sonntags um die Plätze fünf und sechs spielen zu können.

Mal so zwischendurch: Unsere beiden Teams spielten in zwei Gruppen a 7 Mannschaften. Paralell dazu fand gleichzeitig ein F – Jugendturnier statt, mit der gleichen Besetzung. Was die Istruper da auf die Beine stellen ist schon gigantisch und sehr zu loben. Das ganze Wochenende verlief total reibungslos ohne irgendeine Panne. Von hier aus: “ Respekt und Anerkennung nach Istrup“

Nach einem Eltern gegen Betreuerspiel (Frank Z., Marcel L., BerndE. und die Gazelle Günter Liesegang spielten mit) ging es dann wieder zu einem gemütlichen Abend bzw. Nachtvergnügen über. Auch mal von hier aus an ALLE die mit in Istrup waren oder dazugekommen sind: „Es war ein ganz tolles Wochenende mit Euch, wir hatten super viel Spaß und waren eine tolle Gruppe!! Vielen, vielen Dank dafür!!“

Am Sonntag ging es nin um die Wurst! Unsere E2 mußte beide Spiele gewinnen, um Dritter ihrer Gruppe zu werden. Und als ob weniger Schlaf gutgetan hatte, gewann man beide Spiele und wurde Dritter. Das anstehende Platzierungsspiel gewannen die Kids dann auch noch und wurden toller Fünfter!! Glückwunsch zur Abrundung einer tollen Saison!!

Das Highlight setzte unsere E1 – Jugend. Da man am Samstag das Finale schon eingetütet hatte, ließen es die Jungs gemütlicher angehen. Der Knallefekt kam im Endspiel. Da sind diese Lümmels das erste mal in Istrup dabei und was machen die Kids?? Richtig!! Sie gewinnen das Turnier in einem tollen Endspiel gegen Diestelbruch/Mosebeck mit 1:0!! Ich habe alle Spiele der E1 gesehen und muß sagen:“ Hut ab, ihr habt zu Recht das Turnier gewonnen!! Den Fußball den ihr gespielt habt, war sehr schön anzuschauen und auch noch sehr erfolgreich!!

Wir, der BSV Müssen, können stolz auf solche Mannschaften sein und schaut diese Saison mal zurück, wie erfolgreich unsere Jugendmannschaften waren!! Wir haben das Gefühl, das da was ganz Großes ranwächst. Helft mit das wir das gemeinsam hinkriegen!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.